Freiwilligenagentur Bonn Freiwilligenagentur Bonn
Rathaus Beuel (1. Etage)
Friedrich-Breuer-Str. 65, 53225 Bonn
Telefon: 0228 / 77 48 48
Fax:        0228 / 77 961 98 96
E-Mail: freiwilligenagentur@bonn.de
www.freiwilligenagentur-bonn.de

Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr,

vielen Dank für Ihr Interesse an dem Angebot Nummer 310 der Freiwilligenagentur Bonn.
Im Folgenden finden Sie nähere Informationen zu den Rahmenbedingungen dieser Tätigkeit.
Sie können sich diese Angebotsbeschreibung auch hier ausdrucken.
Falls Sie an einer Vermittlung interessiert sind, wenden Sie sich bitte für ein weitergehendes Beratungsgespräch mit der Nummer Ihres Angebotes an uns.

Die Freiwilligenagentur Bonn wünscht Ihnen viel Erfolg bei Ihrem Engagement!

Angebot Nr.: 310 - Angaben zur Tätigkeit

Kurzbeschreibung   
der Aufgabe:  
Breitenausbildung im Ehrenamt:
Durchführung von "Erste Hilfe"-Lehrgängen für unterschiedliche Zielgruppen.
Weitere Angaben:   Die Qualifizierung erfolgt mehrstufig.
Profil:   Arbeit mit mehreren Menschen.
Zielgruppe:   Erwachsene
Einsatzort:   gesamt Bonn
Mit ÖPNV erreichbar.   Haltestelle(n): Friedrich-Wöhler-Str.

Zeitlicher Rahmen des Engagements

Einsatzzeit: Keine Angabe pro Woche
Einsatzzeit nach Absprache

Mit welchen Leistungen können die Freiwilligen rechnen?

     Unfallversicherung
     Haftpflichtversicherung
     Rechtsschutz
     "Schnupperbesuche" oder Probezeit
     Anleitung durch Fachkräfte
     Erfahrungsaustausch
     Unterstützung beim Aufbau neuer Tätigkeitsfelder
     Kostenlose Qualifizierungsangebote
     Kostenpflichtige Qualifizierungsangebote
     Nachweise Fort- und Weiterbildung
     Anerkennung für Studiengänge
     Tätigkeitsnachweise
     Ausstattung mit Arbeitsmitteln
     Erstattung entstandener Kosten
     Aufwandsentschädigung
     Kostenloser Mittagstisch
     Kostenlose Veranstaltungen
     Kostenlose Nutzung anderer Angebote
     Geburtstags- und Weihnachtsgeschenke
     Empfänge, Ehrungen

falls Aufwandsentschädigung, Form und Höhe : Fahrtkostenerstattung

Angaben zum gesuchten Freiwilligen

gewünschte Kenntnisse   
und Fähigkeiten:   
Pflege / Medizin / Notfallwesen (Interesse erwünscht)
Bildung / Schule (Interesse erwünscht)
Organisation / Konzeption (Interesse erwünscht)
Alter:   Ohne Einschränkung
Geschlecht:   Keine Einschränkung
Führerschein:   Kein Führerschein erforderlich  
Weitere Wünsche:   Bereitschaft, mindestens 3 Kurse im Quartal anzubieten (ein-, bzw. zweitägig).